Radiofrequenztherapie

RADIOFREQUENZ–BEHANDLUNGEN

Die Wirkung der Radiofrequenz zeigt sich in einem Anstieg der Temperatur in der Dermis – dem so genannten Joule Effekt. Sobald Gewebe über 60-65°C erwärmt wird, beginnen die Kollagen Fasern, sich zusammenzuziehen. Dies erzeugt den gewünschten Lifting Effekt für Gesicht oder Körper. Auf längere Sicht gesehen, werden neue Kollagen Fasern produziert.

Mit zunehmendem Alter verringert sich unsere Kollagenproduktion in der Haut. Unsere Kollagenstruktur ist jedoch entscheidend verantwortlich für unser junges Aussehen, ein straffes und elastisches Hautbild und unsere Fältchen.

Die Radiofrequenz (RF)–Behandlungen sind eine sichere und kontrollierte Methode zur Hautstraffung und Konturkorrektur. Sie bewirken eine Stimulation des körpereigenen Kollagens und erneuern den Teint, Kontur und Struktur der Haut. Die Radiofrequenzverfahren sind vollständig non-invasive Verfahren.
Kein Skalpell, keine Einspritzung, keine Komplikationen. Während der Behandlung wird bereits das bestehende Kollagen der Haut gestrafft und zusätzlich die Produktion von neuem Kollagen angeregt. Der Effekt ist daher teilweise unmittelbar sichtbar – andererseits nachhaltig und ständig verbessernd. Bis Ende des sechsten Monats nach dem Behandlungszeitraum findet eine Neubildung des Kollagens statt.
Die RF-Behandlung kann von Winter bis Sommer – also zu jeder Jahreszeit angewendet werden.

Unsere Haut besteht aus drei Schichten. Die sichtbare äußere Schicht ist der Epidermis, die mittlere kollagenreiche Schicht ist der Dermis und die tiefste Schicht, in der sich Fettgewebe und das darin befindliche Kollagenfasernnetzwerk befinden, die Subcutis.

In diesen drei Schichten verringert sich die Menge der Kollagenfasern durch z.B. übermäßiges Sonnenbaden, Rauchen, Stress, Krankheit, genetische Ursachen oder dem normalen Alterungsprozess. Die Folge ist eine verlängerte / schlaffe Gesichtshaut und sie wird faltig.
Verfahren, die sich nur auf die oberflächliche Epidermis auswirken, haben auf die Kollagenproduktion in den tieferen Schichten meist keinen Einfluss. Die Radiofrequenz ist ein non-invasives Verfahren, das die Haut strafft und die Produktion des Kollagens aller drei Schichten der Haut verbessert.

Die Radiofrequenz Technologie kann selbst das tiefe Kollagenfasernetzwerk erreichen und behandeln. Durch die punktuelle Erwärmung der „erschlafften“ Kollagenfasern werden diese wieder zusammen gezogen / verkürzt. Man nennt diesen Vorgang auch „Collagen-Shrinking“. Zudem findet eine Wachstumsstimulation der Fibroblasten statt, die wiederum für die Produktion von Kollagen verantwortlich sind.
Durch diese spontane kontraktile Wirkung führt dies zu einer sofortigen Hautstraffung. Das Gesicht wird von innen heraus geliftet. Der straffende und elastische Effekt ist bereits unmittelbar nach der Behandlung sichtbar und spürbar. Das Gesicht wird “aufgepolstert”, kleine Fältchen und Augenfältchen werden gemildert, Poren sofort verkleinert.
Das Gesicht gewinnt nach und nach seine Elastizität zurück, die Faltentiefe wird reduziert, der Haut-Turgor erhöht und Sie erhalten ein jugendlich strahlenden Teint.

Die RF ist das einzige Verfahren, das die Haut glättet und strafft und die Falten reduziert ohne Operation und Injektion. Der Effekt bleibt nach Beendigung der Behandlung, je nach Eigenschaften des Alters, Lebensstiles und der ursprünglichen Hautstruktur Jahrelang.

Die Vorteile der Methode:
• Reduziert die Falten um die Augen
• strafft die Konturen um die Augen
• reduziert Tränensäcke unter den Augen
• macht Linien und Krähenfüße feiner
• glättet die Haut über dem Augenlid
• strafft Doppelkinn und Hals
• verkleinert die Poren
• reduziert Falten
• beugt neuer Faltenbildung vor
• glättet und strafft die Haut

Die Behandlung mit der Radiofrequenz ist sicher, schnell und schmerzfrei. Für den Aufbau des körpereigenen Kollagens ist jedoch Zeit notwendig. Dieser Prozess findet nicht von heute auf morgen statt. Es werden 5-6 Sitzungen empfohlen, in einem Abstand von 10-14 Tagen.

 

  • Augen/Oberlippe, kl. Areale    39 €
  • Gesicht                                        89 €
  • Gesicht, Hals, Dekolleté           109 €

Eine bedenkenlose Alternative…Bio Botox!

BONTA 568®

Jetzt in der Praxis für Naturheilkunst.

Neugierig? Dann schauen wir und das mal an!

Bei der BoNtA 568® – Anwendung wird eine natürliche Substanz injiziert, um eine die Muskelhemmung zu bewirken. Das schöne an BoNtA ist, dass Sie Ihr Gesicht bewegen können aber kaum Falten sichtbar sind.
BoNtA568® mit ß-tox Prolongator ist eine synergetische, hochkonzentrierte Verbindung von drei Polypeptiden, welche kleine Falten glättet, die durch wiederholende Muskelkontraktionen entstanden sind.
Die synergetischen Peptidverbindungen hemmen die Muskelkontraktion, ähnlich der BotulinumToxin-Injektion.

Lähmt nicht die Muskeln wie Botulinumtoxin!

Keine Toxizität, Hautirritationen, Nebenwirkungen oder Überdosierung
Wirkstoffe

Pentapeptid, Hexapeptid, Octapeptid
BoNtA 568® ist eine Mischung von Polypeptiden welche die Kontraktion der Gesichtsmuskelbewegungen regulieren.

Anwendung / Indikationen

BoNtA 568® kann bei folgenden Indikationen angewendet werden:

  • Quere Stirnfalten,
  • Zornesfalte
  • Mundfalten/Raucherfältchen,
  • Knitterfältchen an den Wangen,
  • Dekolleté -Knitterfalten.

Behandlungsablauf

BoNtA 568® wird punktuell in das desinfizierte Hautareal eingebracht.
Durch die Mikroinjektionen gelingt der Wirkstoff des BoNtA 568® in die untersten Hautschichten. Die BoNtA 568® -Wirkstoffe werden gleichmäßig verteilt und in die tiefere Hautschichten eingeschleust. Zusätzlich aufgetragenes Hyalurongel sorgt für Erhöhung des Feuchtigkeitsdepots und sorgt für Hautverjüngung.
Die Peptidenkombination hemmt  schon nach 3-4 Tagen auf natürliche Weise die Muskelbewegung.

1 bis 3 Behandlungen alle 7 Tage, Wiederholung nach 4 bis 6 Monaten (ähnlich wie beim „echten Botox“)

Kosten:

190 € pro Zone
290 € für 2 Zonen
390 € für 3 Zonen

Eine Kombination mit der Faltenunterspritzung durch Hyaluronsäure ist möglich. Eine sogenanntes Full – Face – Treatement erzielt erstaunliche Ergebnisse.

Ich berate Sie gerne zu Ihren Wünschen.

vitOrgan Therapie bei Heilpraktikerin Trinidad León

Biomolekulare vitOrgan-Therapie ist die Antwort auf

alternative Behandlungen bei Allergien

Nicht blockieren, sondern regulieren …

Die  Biomolekulare vitOrgan-Therapie (BvT) nutzt die Selbstheilungskräfte, um die bei einer Krankheit aus dem Gleichgewicht geratenen Prozesse wieder zu normalisieren.

Der menschliche Körper besteht aus Billionen von Zellen. Solange diese in ihrem Aufbau, ihrem Stoffwechsel und der Funktion nicht gestört sind, ist der Organismus gesund. Sind die Körperzellfunktionen aber gestört, kann das zu Krankheiten führen. Werden dann nur die Symptome unterdrückt, kann sich die Grunderkrankung festsetzen und sogar verschlimmern.
Ausschlaggebend ist daher, die Ursache zu behandeln. Hier erlaubt uns die Biomolekulare vitOrgan Therapie (BvT), helfend einzugreifen. Das Behandlungsprinzip besteht in der Anregung von Selbstheilungsvorgängen durch Zufuhr lebenswichtiger molekularen Organsubstanzen in natürlicher, nicht veränderter und unmittelbar wirksamer Form.

Auf diese Weise kann ein erkranktes Organ sich selbst wieder reparieren und regenerieren und im Weiteren auch seine Aufgabe wieder erfüllen. Mit der Normalisierung und Regulierung einzelner Zellen das Organ und schließlich den gesamten Organismus.
Ganz nach dem Motto:
Herz heilt Herz, Niere heilt Niere, Organ heilt Organ.

Hier finden sie weitere Informationen: https://vitorgan.de/therapie/allergostop-therapie/

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in meiner Schwerpunktpraxis.

 

Jugendlicher aussehen nach dem 8-Punkte-Lifting.

Faltenunterspritzung in der Naturheilpraxis Trinidad León Heilpraktikerin in Köln

Faltenbehandlung in der Naturheilpraxis Trinidad León

Ein kleiner Eingriff wird Ihnen zu einem neuen Körpergefühl verhelfen.

Jugendlicher aussehen nach dem 8-Punkte-Lifting.

Grundlagen des 8-Punkte-Liftings.
Früher galt das operative Facelifting als einzige Korrekturmöglichkeit fortgeschrittener Alterungserscheinungen im Gesicht.
Doch viele Menschen scheuen die damit verbundenen Risiken, den hohen Preis und die lange Ausfallzeit. Der aus Brasilien stammende Arzt Dr. Mauricio de Maio ist weltweit ein Pionier auf dem Gebiet moderner Konzepte zur Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure.
Bei dem von ihm entwickelten 8-Point-Lift (8-Punkte-Lifting) werden an 8 verschiedenen Schlüsselpunkten im Gesicht kleine Depots Hyaluronsäure gesetzt um altersbedingte Volumenverluste und Faltenbildungen auszugleichen.
In meiner Praxis biete ich eine umfassende Beratung und individuelle Behandlung dieser Methode.

Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde. Das Ziel der Behandlung ist es, normale altersbedingte Veränderungen im Gesicht rückgängig zu machen. Maskenhafte Gesichtszüge, Schlauchbootlippen und Golfball große Wangen haben nichts mit einem Liquid-Facelift zu tun und entferne mich davon ausdrücklich! Ihr natürlicher Ausdruck ist mir besonders wichtig.

 

 

Die einzelnen Punkte im Detail:
Punkte 1 + 2: Jochbogen und Wangenknochen.
Geringe Mengen Hyaluronsäure führen hier, richtig verabreicht, nicht nur zu einer Betonung der Wangenknochen, sondern vor allem zu einem direkten Lifting des Mittelgesichts mit Reduzierung der Nasolabialfalte.

 

Punkt 3: Tränenrinne / Mittelgesicht.
Dieser Punkt ist besonders wichtig um müden Augen entgegenzuwirken.

 

Punkt 4: Nasolabialfalte und Nasendreieck
Eine Behandlung dieser Region ist extrems wirkungsvoll und bringt sofort Ihre Jugendlichkeit zurück.

 

Punkt 5: Mundwinkelfalten / Marionettenfalten.
Nach unten gezogene Mundwinkel lassen uns traurig oder mürrisch wirken.

 

Punkt 6: Vordere Kinnlinie.
Dieser Punkt mildert zunehmende Hängebäckchen und wirkt sich positiv auf den Hals und ein leichtes Doppelkinn aus.

 

Punkt 7: Kieferwinkel.
Häufig unterschätzt und vernachlässigt. Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure in diesem Bereich führt zu einem starken Liftingeffekt des Halses und mildert ebenfalls Hängebäckchen.

 

Punkt 8: Wangenvolumen unterhalb der Wangenknochen. Eingesunkene Wangen lassen uns älter und abgeschlafft aussehen. Daher führt die Volumengabe in diesem Bereich zu einem jüngeren, vitaleren Aussehen.

 

Ich kombiniere diese Behandlung, für langanhaltenden Effekt gerne mit der Kosmetik von Dr. Juchheim zur Heimanwendung